Mr Garcia – (German Edition)

Description

Er war umwerfend, älter und reserviert.
Ich wusste vom ersten Augenblick an, als unsere Blicke sich trafen, dass er Ärger bedeutet.

Wir lernten uns bei mir auf der Arbeit kennen, an meinem ersten Tag als Barista. Er lächelte und ich schmolz dahin … dann probierte er meinen Kaffee und warf ihn weg.

Dasselbe tat er am nächsten Tag und am Tag darauf ebenso. Er hasste meinen Kaffee, dennoch kam er immer wieder zurück.
Ich wusste, welches Spiel er spielte.

Er nannte meinen Kaffee den Tod in der Tasse.
Ich nannte ihn Gottes Geschenk an die Frauen.
Das war nicht gelogen.

Dann liefen wir uns woanders als im Café über den Weg und es wurde interessant.

Er war nicht mehr charmant und nett, weg waren seine ausgezeichneten Manieren.
Mr. Garcia hatte eine dunkle Seite, sein Appetit war groß und stark.
Er entfachte ein Feuer in mir.

Wir konnten nicht anders, wir verliebten uns unsterblich ineinander.
Es war das höchste der Gefühle.

Doch seine Dämonen sind düster, wie auch meine.

Ich bin mir nicht sicher, ob wir es schaffen und ich weiß, dass ich eine Entscheidung treffen muss.
Entweder ich gebe auf und gehe jetzt, um mich selbst zu schützen. Oder ich versuche es, halte ihn fest und erlaube der Liebe mein Licht zu sein.

Ich wähle Option zwei.